Sonntag, 11. November 2018

Marije Westerveld, Nico Looser und Marcel Thomi

 

-Delikatessen-

 

 

Mit „Delikatessen“ beendet der „Musikpavillon Kyburg“ seine Konzertreihe 2018. „Delikatessen“ ist ein musikalischer Querschnitt wunderschöner Songs aus den 1950er bis in die 2000er Jahre, interpretiert von Nico Looser (Drums), Marcel Thomi (Keyboard) und Marije Westerveld (Voice). Unter anderen werden Songs zu hören sein von Etta James, Trude Herr, Queen, Norah Jones, The Beatles und vielen mehr. Die musikalische Vielfalt und die eigenwilligen kreativen Interpretationen versetzen den Zuschauer in ein emotionales Wechselbad. Singen und lachen Sie mit, auch Tränen der Rührung sind erlaubt…

 

„Delikatessen“ sind:

Nico Looser, wohnhaft in Kyburg. Studio und Liveauftritte u.a. mit Baschi, Tracey Chapman, Marco Rima, Adrian Stern und Sina. Er ist Schlagzeug-Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) und an der Musikschule Konservatorium Zürich (MKZ).

 

Marcel Thomi, wohnhaft in Winterthur. Studio und Liveauftritte u.a. mit Nils Wolfram, Christoph Grab, Organ-X und vielen mehr. Gewinner der Young Lions Award (Best Solist) und Piano-Dozent an der Zürcher Hochschule der Künste (ZHdK) .

 

Marije Westerveld, wohnhaft in Kyburg. Freischaffende Sängerin, Coach und Workshopleiterin. Gesangslehrerin, eigenes Singstudio in Effretikon. Studio und Liveauftritte u.a. mit Martin Schenkel, Polo Hofer, Jessy Howe und Bigband 2000.

 

 

 

Sonntag 11. November 2018 im Glaspavillon

Gasthaus zum Hirschen | Dorfstrasse 13 | 8314 Kyburg

Türöffnung 15.30h | Konzertbeginn 16.30h

 

Wegen begrenzter Platzzahl ist eine Reservation erforderlich

 

Eintritt Fr. 25.00 exkl. Konsumation

 

 

Tickets ab 14. Oktober :